ARISTO

ARISTO

ARISTO baut Uhren seit 1907 in der Goldstadt Pforzheim.

Die Klassik-Modelle der Traditionsfirma ARISTO werden inspiriert von ihrem Design-Archiv in der Pforzheimer Erbprinzenstraße. Auf den folgenden Seiten finden auch Sie garantiert Ihre neue Lieblingsuhr.

Geschichte
Messerschmitt®
Geschichte

1907 gründete der Uhrmacher Julius Epple in Pforzheim die ARISTO Uhren- und Uhrgehäusefabrik. Jeder Sammler, der sich auf Pforzheimer Uhren spezialisiert hat, besitzt mindestens einen Klassiker aus der ARISTO-Gründerzeit. Mehrere Millionen ARISTO-Uhren wurden zwischen 1907 und 1992 hergestellt. 1998 erweckte Hansjörg Vollmer die Traditionsmarke ARISTO zu neuem Leben. Zehn Jahre später wurden ARISTO-Uhren bereits in 20 Länder in Europa und Übersee geliefert. Und die Fachjournalisten bestätigen: ARISTO hat sich einen hohen Rang im Kreis der international renommierten Uhren-Labels erarbeitet. 

Dieser Welterfolg wurde möglich, weil ARISTO sich vom einstigen Produzenten großer Stückzahlen zu einer Uhrenschmiede für handwerklich anspruchsvoll gefertigte Editionen gewandelt hat. ARISTO-Chef Hansjörg Vollmer verbürgt sich dafür: „Bei ARISTO geht die Qualität vor Quantität“. 

Einige Kleinserien, die von Hansjörg Vollmer konzipiert wurden, haben sich zu Klassikern entwickelt. Zum Beispiel jene B-Uhr Repliken, die vor allem in den USA und Japan das Sammler-Interesse weckten. Außerdem festigten Fliegeruhren, Chronographen und Vintage-Modelle den weltweit guten Ruf der Sportuhren von ARISTO. Für die Freunde von maritimen Uhren-Modellen fertigt ARISTO jene U-Boot Uhren, die sich wegen ihrer großflächig nachleuchtenden Zifferblätter zu erfolgreichen Hinguckern entwickelt haben. Anspruchsvolle Design-Liebhaber tragen jene Uhren, bei denen ARISTO sich an diesem Bauhaus-Ideal orientiert: Form folgt Funktion. 

Messerschmitt®

Neben Produkten der Traditionsmarken ARISTO und Vollmer werden in der Pforzheimer Erbprinzenstraße auch Messerschmitt-Uhren gefertigt . Diese Uhrenmarke hat sich ebenfalls spezialisiert auf hochwertige Quarz- und Mechanik-Zeitmesser. Sie werden mit der gleichen handwerklichen Sorgfalt hergestellt wie unsere ARISTO-Modelle.

Die "Messerschmitt"-Legende startete mit dem Langstrecken-Weltrekord einer Messerschmitt ME 108 im Jahre 1935. Und sie fand ihren vorläufigen Höhepunkt mit dem Kabinenroller Messerschmitt KR200, der heute gewürdigt wird als Symbol für jene Wirtschaftswunder-Jahre, als in Deutschland die allgemeine Motorisierung begann. Die Uhren und Metallband-Manufaktur ARISTO Vollmer GmbH in Pforzheim führt diese Tradition weiter mit der Armbanduhren-Serie „Messerschmitt“. Jedes einzelne Messerschmitt-Uhrenmodell entspricht den Qualitätsanforderungen, die ein Kenner an ARISTO Vollmer -Produkte stellt. Alle Messerschmitt-Uhren tragen mit Recht dieses Gütesiegel: „Made in Germany“.

Messerschmitt® ist eine Lizenzmarke der Messerschmitt Stiftung München. Alle Uhren werden in Pforzheim gefertigt und sind mit Schweizer Quarz-Werken und Mineralgläsern ausgestattet. ARISTO gibt 2 Jahre Hersteller-Garantie. Nach Ablauf der Garantiezeit steht Ihnen der Kundendienst zur Verfügung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen